Versicherungsmissbrauch, § 265 StGB

  1. Tatbestand des § 265 StGB
    1. Objektiver Tatbestand
      1. Tatobjekt: versicherte Sache
      2. Tathandlungen
    2. Subjektiver Tatbestand
      1. Vorsatz -> objektiver Tatbestand
      2. Absicht, sich oder einem Dritten Leistungen aus der Versicherung zu verschaffen
  2. Rechtswidrigkeit
  3. Schuld
  4. Subsidiarität, § 265 I aE