Wirksamkeit Allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Anwendungsbereich der §§ 305 ff. BGB
    1. sachlich
      • nicht anwendbar, § 310 IV 1 BGB
        • Erb-, Familien-, Gesellschaftsrecht
        • Betriebs- und Dienstvereinbarungen
      • eingeschränkt anwendbar, § 310 IV 2
        • Arbeitsverträge
    2. persönlich
      • uneingeschränkt anwendbar
        • bei der Verwendung von AGB gegenüber Nichtunternehmern
        • bei Verbrauchern zusätzlich mit der Maßgabe des § 310 III BGB
      • eingeschränkt anwendbar
  2. Vorliegen von AGB i.S.v. § 305 I BGB
    • Vorformulierte Vertragsbedingungen
    • für eine Vielzahl von Verträgen
    • vom Verwender einseitig gestellt
  3. Einbeziehung in den Vertrag
    1. Vertragsbestandteil (+)
      1. Ausdrücklicher Hinweis oder Aushang
      2. Möglichkeit der Kenntnisnahme
      3. Einverständnis der anderen Partei
    2. Vertragsbestandteil (-)
  4. Inhaltskontrolle
    1. Vorprüfung
      1. Auslegung einer Bestimmung, § 133 BGB, § 157 BGB, § 305c II BGB
      2. Anwendungsbereich der Inhaltskontrolle, § 307 III 1 BGB, § 310 IV 2 BGB
    2. Prüfungsreihenfolge
      1. Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit, § 309 BGB
      2. Klauselverbote mit Wertungsmöglichkeit, § 308 BGB
      3. Generalklausel, § 307 BGB
  5. Rechtsfolgen