Schuldnerverzug, §§ 280 I, II , 286 BGB

  1. Anspruch
    1. fällig
    2. durchsetzbar
      • keine Einreden gegen den Anspruch
  2. Mahnung, § 286 I BGB
    1. Definition
      • Bestimmte, eindeutige Leistungsaufforderung, die für den Schuldner nachteilige Folgen der Nichtleistung deutlich macht
    2. Entbehrlichkeit
  3. Nichtleistung trotz Möglichkeit, § 286 I 1 BGB
  4. Vertretenmüssen, § 286 IV BGB
  5. Rechtsfolgen, § 280 I BGB, § 280 II BGB
    1. Anspruch auf Leistung bleibt bestehen
    2. Schuldnerhaftung gem. § 287 BGB
    3. Ersatz des Verzögerungsschadens
    4. Verzugszinsen, §§ 288 ff. BGB