Zustandekommen und Wirksamkeit von Verträgen

  1. Angebot, § 145 BGB
    1. Angebot = empfangsbedürftige Willenserklärung
    2. Wirksamkeit
      1. Abgabe
        • unter Anwesenden
          • mit der mündlichen Erklärung bzw. Übergabe der schriftlichen Erklärung
        • unter Abwesenden
          • Willentliches Inverkehrbringen, sodass Zugang ohne weiteres Zutun eintreten kann
      2. Zugang, § 130 BGB
        • unter Anwesenden
        • unter Abwesenden
          • wenn die Erklärung in den Machtbereich des Empfängers gelangt ist, sodass dieser Möglichkeit der Kenntnisnahme hat und mit Kenntnisnahme zur rechnen ist
  2. Annahme
    1. Annahme = empfangsbedürftige Willenserklärung
    2. Wirksamkeit
    3. Annahmefrist